Der Job des Lebens.
Beim Roten Kreuz.
In Mecklenburg-Vorpommern.

Bring Leben in die Medizin

*Gut gemerkt: Die Eselsbrücke dort oben beschreibt den Plexus brachialis und steht für „N. medianus, N. musculocutaneus, N. ulnaris, N. cutaneus brachii med., N. cutaneus antebrachiimed, N. radialis, N. axillaris“.

Theorie ist gut. Praxis ist besser. Starte jetzt Deine Famulatur, Dein PJ oder Deine Zukunft als Assistenzarzt in einem unserer vier DRK-Krankenhäuser – inklusive Workshop „Fit für den Dienst“.

DRK-Krankenhäuser Mecklenburg-Vorpommern

Abseits vom Großstadtdschungel, mitten in der Idylle – hier oben im Norden ist es leicht runterzukommen. Wer in einem unserer vier DRK-Krankenhäuser arbeitet, erlebt medizinische Praxis auf höchstem Niveau und erfrischendes Teamplay zu jeder Zeit. Ob Patient oder Personal – bei uns wird jeder bestens behandelt.